ÖSTERREICHISCHE UNESCO-SCHULEN

UNESCO-Schulen in Österreich
mehr

MITGLIEDSCHAFT
Wie werden wir UNESCO-Schule?
mehr

SCHULEN IM NETZWERK

PUBLIKATIONEN

Zeitschrift FORUM "Global Citizenship und Schulkultur"
Heft 27 | 2015
mehr

Welterbe-Unterrichtsmaterial
mehr

Weitere Publikationen

JAHRESTAGUNGEN

Jahrestagung
der Österreichischen UNESCO-
Schulen in Innsbruck vom
7.-9. Oktober 2015
mehr

NEWS

Einladung zum Vortrag am 2. Juni "Zerstörung von Kulturerbe"

Einladung zum Vortrag "Zerstörung von Kulturerbe" , der  von der Gruppe "Politische Bildung" der UNESCO-Schule AHS Franklinstraße 26 organisiert wird.

Wann: Donnerstag, 2. Juni 2016, 14.00 Uhr

Wo: AHS Franklinstraße 26, 1210 Wien

 

 

 

©Musikmittelschule Freistadt

Der Reigen ist eröffnet!

Mit den Vorspielabenden der ersten Klassen begann die heurige Saison der Präsentation der musikalischen Leistungen der UNESCO-Musikmittelschule Freistadt.

Kulturelle Bildung - Arts Education

Die Österreichische UNESCO-Kommission nahm das 10-jährige Bestehen der Road Map for Arts Education 2016 und den Aktionstag zum Anlass ein Plakat zu kultureller Bildung an Schulen und eine begleitende Broschüre mit den Volltexten der UNESCO zum Thema zu gestalten.

©Musikmittelschule Freistadt

Die MMS Freistadt ist wieder europaweit aktiv! - EU-Projekt ACT in Europa

„Erasmus+“ heißt das Austauschprogramm der Europäischen Union, mit dem SchülerInnen und StudentInnen in europäischen Ländern Erfahrungen sammeln können. Zwei Jahre hat die Musikmittelschule Freistadt mit Partnerschulen aus Deutschland, Ungarn, Spanien und der Slowakei bisher bereits zusammengearbeitet und die Freistädter SchülerInnen haben in dieser Zeit an Projekttreffen in allen Partnerländern teilgenommen. Da die Freistädter das EU Projekt koordinieren, war es bereits höchst an der Zeit, dass die Projektpartner nun auch einmal in unsere schöne Stadt kamen.

Gedenkstätte Karajangasse - 2. Mai 2016

Einladung

Gedenkstätte Karajangasse

2. Mai 2016 - 18:30 Uhr

Vortrag von Moussa Al- Hassan Diaw

Arbeit mit Jugendlichen im Bereich Extremismusprävention und Deradikalisierung

Wo: Karajangasse 14, 1200 Wien (im Schulkeller des Brittenauergymnasiums)

 

Citizen Science Award 2016

Citizen Science Award 2016

Von 1. April bis 30. September 2016 laden zehn Citizen Science-Projekte interessierte BürgerInnen zum Mitforschen ein! Die Möglichkeiten zum Mitmachen sind vielfältig und reichen von Tierbeobachtung, der Dokumentation von Pflanzen bis hin zum Testen von Online-Laboren. Teilnehmen können alle, die sich für Forschung interessieren, von Einzelpersonen bis hin zu Gruppen (Schulklassen, Vereine, Jugendgruppen etc.). Die engagiertesten Citizen Scientists werden mit Preisen belohnt!

Gratulation an zwei neue UNESCO-Schulen!

Wir gratulieren der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Hall in Tirol sowie der Vienna Business School Hamerlingplatz in Wien 8 herzlich zur Aufnahme in das internationale Netzwerk der UNESCO–Schulen! Damit umfasst das österreichische Schulnetzwerk nun 88 Schulen.

http://www.hak-hall.at

https://hamerlingplatz.vbs.ac.at

 

©AlbertEcker

BRGneu Leoben – Cultural Exchange mit Thailand

In einem komplizierten Jahr, in dem Flucht, Kultur, Migration, Abwehr, Ankunft, etc. erlebbare Begriffe werden, setzen wir unter der Leitung von Mag. Albert Ecker unseren cultural exchange fort. Wir erleben es als soziale Versuchsanordnung für die großen Probleme. Unsere Erfahrungen sollen helfen die Welt in einem weiteren Blickwinkel zu sehen und mit den humanitären Werten zu vermessen.

©Musikmittelschule Freistadt

Vielfalt zählt! - MHS Freistadt

Es ist schon beinahe eine Tradition, dass in der Musikmittelschule Freistadt in der Woche vor den Semesterferien eine Projektwoche auf dem Programm steht. In dieser Woche wird immer ein Thema aus verschiedenen Blickpunkten unter die Lupe genommen. Heuer stand das Thema „Vielfalt“ auf dem Programm.

©Musikmittelschule Freistadt

MHS Freistadt - Besuch aus Tschechien

Besuch aus Tschechien erhielten dieser Tage die SchülerInnen der 2a Klasse der Musikmittelschule Freistadt. Eine Partnerklasse aus Zliv, einer kleinen Stadt in der Nähe von Budweis, kam, um gemeinsam mit den Freistädtern zu singen und zu musizieren.

Seiten